Etosha,  LieblingsLAND,  Wildlife

Namibialiebe – meine schönsten Tierfotos aus Namibia

Dies sind die gesammelten Tierfotos aus unseren Reisen nach Namibia seit 2005. Die Fotos wecken die Sehnsucht nach Namibia und ich verbinde besondere Erinnerungen mit ihnen. In diesem Beitrag gibt es wenig Text, ich möchte einfach diese schönen Bilder mit euch teilen.

Raubkatzen in Namibia

Der Etosha Nationalpark bietet eine gute Gelegenheit um Löwen zu sichten. Am Wasserloch Okondeka sind diese zu 90% anzutreffen. Alleridngs liegen sie dort oft in der Sonne und rühren sich nicht. Die Löwin auf dem Bild unten haben wir auf der „Hauptstraße“ zwischen Okaukuejo und Halali im Gestrüpp entdeckt. Als sie sich wieder hinlegte, konnten wir nur noch ein Ohr erahnen. Sie war perfekt getarnt!

Löwin im Etosha Nationalpark

2015 hatten wir Glück und haben eine Gruppe junger Löwinnen am Wasserloch Gemsbokvlakte entdeckt (Bilder unten). Diese spielten herum und verübten auch einige Scheinangriff auf die Antilopen. Doch diese schienen zu merken, dass es den Löwinnen nur halbernst war.

Löwin in Etosha – im Hintergrund eine Oryxherde
Eine Gruppe junger Löwinnen

Zwar haben wir auch schon im Etosha Nationalpark Geparden gesehen, diesen haben wir aber auf der Otjtotongwe Cheetah Farm fotografiert. Eine weitere tolle Möglichkeit um diese tollen Tiere zu fotografieren ist ein Besuch beim Cheetah Conservation Fund in der Nähe von Otjiwarongo.

Gepard Namibialiebe Namibia Tierfoto
Gepard auf der Otjitotongwe Cheetah Farm

Elefanten in Namibia

Es macht unglaublich viel Spaß Elefantenherden zu beobachten, da ihr Verhalten äußerst interessant ist. Gerade die kleinen Elefanten sind oft zu Späßen aufgelegt. Fürsorglich passt die Elefantenfamilie auf die Kleinsten auf.

Elefant sagt Hallo Namibialiebe
Hallo!

Dieser kleine Elefant hatte viel Spaß dabei den Termitenhügel zu zerstören.

Babyelefant Namibialiebe
Baby Elefant mit Termitenhaufen
Elefant Namibialiebe Namibia Tierfoto
Nichts als heiße Luft. Elefant beim Staubbad

Antilopen in Namibia

Meine Lieblingsantilope ist das Damara Dik-Dik. Es ist zuglich die kleinste Antilope, eigentlich nicht viel größer als ein Feldhase. Seht euch diese hübschen Wimpern an!

Damara Dik Dik Namibialiebe Namibia
Damara Dik-Dik

Von der kleinsten Antilope geht es direkt weiter zur größten Antilope: Die Giraffe. Hier ein Giraffenbild im Sonnenuntergang am Wasserloch von Okaukuejo. Ich liebe die Abendstunden an den Wasserlöchern im Etosha Park. Es gibt immer etwas zu entdecken. Deshalb solltest du auch unbedingt im Etosha Park übernachten!

Giraffe Namibia
Giraffen im Sonnenuntergang am Wasserloch von Okaukuejo

Auch dieser Oryx scheint die Aussicht in die Weite der Etosha Pfanne zu genießen.

Oryx Namibialiebe Namibia Tierfoto
Oryx mit Aussicht in die Etosha Pfanne
Hartebeest Namibia
Hartebeest im Sonnenuntergang

Zebras und Pferde in Namibia

Zebras sind immer ein Foto wert. Ich könnte irgendwann auch einmal eine Reihe mit Zebraportraits anfangen, soviele Zebras habe ich schon fotografiert. Besonders gerne mag ich dieses Bild von einem Zebrafohlen.

Zebra Namibia Tierfoto
Zebrafohlen

Da wo eine Gruppe Zebras ist, ist auch immer Action. Sie drohen, beißen und treten sich. Das bringt immer Aufregung und Tumult, denn jeder will als erstes am Wasser sein.

Zebra Namibialiebe
Zebras in Action

Die Wildpferde in Namibia leben bei Garub in der Nähe von Aus. Sie sind wahre Überlebenskünstler in der Wüste, auch wenn der Fortbestand jedes Jahr aufs neue auf eine harte Probe gestellt wird. Ich kann nur empfehlen einige Zeit am Wasserloch zu verbringen und die Wildpferde zu beobachten.

Wildpferde in Namibia
Die Wildpferde Namibias

Vögel in Namibia

Wer kennt ihn nicht? Den Lärmvogel! Er wird dich auf deiner Namibiareise mit seinen lauten Rufen begleiten. Ich mag den kleinen Frechdachs.

Lärmvogel Namibia
Lärmvogel

Auch der Toko ist überall in Namibia zu finden. Hierbei handelt es sich um den südlichen Gelbschnabeltoko. Bei diesem Bild hatten wir sehr viel Glück. Wir saßen – wieder einmal – am Wasserloch in Okaukuejo als er in einem der Äste über uns Platz nahm. In Zeitlupe habe ich mein Objektiv gewechselt und ganz vorsichtig ein Foto gemacht.

Gelbschnabeltoko Namibia
Gelbschnabeltoko

Wenn es um Vögel in Namibia geht, dann dürfen auch die Pelikane nicht fehlen. Bei einer Bootsfahrt in Walvisbay kommt ihr den lustigen Gesellen richtig nah und könnt tolle Nahaufnahmen schießen.

Pelikan Namibialiebe Namibia
Pelikan mit Sturmfrisur
Pelikan Namibialiebe Namibia
Pelikan Close-Up

Wenn ihr in Walvisbay seid, dann solltet ihr einen Besuch bei der Flamingos in der Lagune miteinplanen. Dort kannst du entlang spazieren und die pinken Vögel beobachten.

Flamingos in der Lagune Namibialiebe Tierfotos
Flamingos in Walvisbay

Zu guter letzt darf Vogelstrauß im Abendlicht nicht fehlen. Dies ist das Titelbild des Namibialiebe Blogs und mein „all-time favorite“. Entstanden ist das Foto im Jahr 2014 auf dem Weg ins Halali Camp. Der Sundowner stand kurz bevor und in der letzte Kurve vor dem Camp haben wir den Strauß entdeckt. Schnell haben wir gestoppt und diesen tollen Moment eingefangen. Doch dann mussten wir auch schon weiter, weil das Camp die Tore mit Sonnenuntergang schließt. Ich liebe die Farbstimmung des Bilds und wie das Gras golden in der Abendsonne leuchtet. Einfach perfekt!

Namibialiebe - Strauß in der Abendsonne
Namibialiebe – Strauß in der Abendsonne

Ich hoffe euch gefallen meine liebsten Tierfotos aus Namibia und bin gespannt auf eure Kommentare. Teilt gerne den Beitrag in den sozialen Medien.

2 Comments

  • Bianca

    Wirklich tolle Bilder!! Und ich finde es richtig schön, dass einige davon auf unseren beiden Reisen entstanden sind 🤗❤️
    Den Strauß in der Abendsonne kurz vor Schließung der Camptore – den werde ich auch nie vergessen 😄😍

    • namibialiebe

      Ja, die schönsten Bilder sind auf den Reisen mit dir entstanden, weil wir uns einfach so schön viel Zeit gelassen haben 🙂 Ich erinnere mich gerne an das Warten auf den Leoparden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.