LieblingsLAND,  Rezepte

Melk Tarte, Milk Tart, Melktert oder doch Milchtorte?!

Egal in welcher Variante du die Melktert schreibst, dieses sehr beliebte südafrikanisches Dessert, wird dir auch in Namibia begegnen. Vereinfacht gesprochen ist es ein Mürbeteig mit einer Puddingsfüllung und Zimt. Die Torte ist zuckersüß, aber sehr einfach nach zubacken. Deshalb bekommst du hier mein Rezept für eine Melktert aus Namibia.

Rezeot Melktert Namibia

Rezept Melktert aus Namibia

Zutaten für eine Melktert

Für den Boden:

  • 125 g kalte Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1TL Vanilleextrakt oder Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl

Für die Füllung:

  • 800 ml Vollmilch
  • 2,5 EL Mondamin
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 2,5 EL Mehl
  • 1 TL Vanillezucker (oder Vanille Essenz)
  • 1 EL Butter

Zubereitung der Melktert

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

Für den Boden:

  1. Die kalte Butter in Würfel schneiden und mit dem Zucker, Salz und Vanilleextrakt (oder Vanillezucker) verkneten.
  2. Das Ei hinzugeben und einarbeiten.
  3. Das Mehl dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten. Nach Bedarf etwas Wasser dazugeben. Der Teig soll nicht krümmelig sein, sondern eine feste Masse.
  4. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 15min in den Kühlschrank stellen.
  5. Eine Springform oder Tarteform mit Butter einfetten und Mehl bestäuben. Den Teig ausrollen und hineingeben. Am Rand fest andrücken.
  6. Mit Backpapier und Backbohnen belegen, so dass er schön flach bleibt. Für ca. 20 min bei 180°C backen bis der Teig leicht braun ist.

Für die Füllung:

  1. Die Eier aufschlagen und mit Zucker, Mehl, Speisestärke und Salz gut vermischen.
  2. Die Milch unter rühren zum kochen bringen. Die heiße Milch auf die Eiermischung geben und alles gut durchrühren. Danach die Mischung zurück in den Topf geben.
  3. Den Topf mit der Milch-Eier-Mischung erneut erhitzen und bei mittlerer Hitze solange rühren bis die Masse langsam fest wird. Dabei immer weiterrühren, damit die Eier nicht zu stocken beginnen.
  4. Butter und Vanillezucker unterrühren.
  5. Die Masse auf den erkalteten Boden geben. Anschließend den Kuchen für ca. 1-2 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.
  6. Vor dem Servieren mit Zimt bestäuben.

Variationen der Melktert

Wenn du es etwas einfacher haben möchtest, kannst du auch auf die Zubereitung des Mürbeteigs verzichten und einfach fertigen Blätterteig für den Boden verwenden. Achte darauf, dass du den Blätterteig beim Backen abdeckst und beschwerst, damit er nicht zu sehr aufgeht.

Übrigens: Die richtige Schreibweise auf Afrikaans lautet „Melktert“.

Es gibt auch verschiedene Varianten der Melktert bei denen diese mit der Füllung gebacken wird. Bei meinem Rezept ist das nicht notwendig. Einfach die Füllung auf den vorgebackenen Boden geben und ab in den Kühlschrank.

Du kannst auch eine Muffinform verwenden und viele kleine Milchtörtchen backen. Dabei ist die Gefahr, dass die Torte beim Anschneiden zu flüssig ist, nicht so groß. Außerdem kannst du die kleinen Törtchen besser für einen Ausflug mitnehmen.

Du hast Lust auf noch mehr Rezepte aus Namibia? Dann schau doch mal im Bereich hier vorbei: „Rezepte„. Dort gibt es zum Beispiel ein Rezept für einen Rock Shandy, das perfekte Getränk für einen Sundowner.

Hier findest du tolle Kochbücher mit Rezepten aus Namibia:

Wenn du die Melktert ausprobiert hast, freue ich mich über deinen Kommentar und dein Feedback zum Rezept. Natürlich darfst du den Beitrag gerne in den sozialen Medien teilen.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.