Allgemein,  LieblingsTOUREN,  Reiseplanung

Eure Fragen rund um Namibia

In diesem Artikel möchte ich eure Fragen rund um Namibia und eure (erste) Namibia Reise beantworten. Ich bekomme oft auf Facebook, Instagram oder per Mail Fragen rund um Namibia und eure Reise gestellt, welche ich immer gerne beantworte. Schreibt mir also gerne bei konkreten Fragen zu eurer Reise!

Einige Fragen häufen sich und daher möchte ich diese hier im Blogartikel gesammelt beantworten.

Fragen rund um Thema: Ausrüstung für Namibia

Fast alle Fragen zum Thema: “Welche Ausrüstung brauche ich in Namibia?” beantworte ich in meiner Packliste für Namibia. Außerdem habe ich zusätzlich einen Artikel zu meinem “Must-Haves” für eine Namibia Reise geschrieben.

Brauche ich Wanderschuhe in Namibia?

Ganz klar: JA! Wenn du nicht die ganze Zeit im Auto verbringen möchtest, empfehle ich dir dringend Wanderschuhe für deine Namibiareise. Im Idealfall hast du knöchelhohe Wanderschuhe, welche deine Knöchel im unwegsamen Gelände schützen. Denk dran: Namibia ist sehr dornig, bergig und unwegsam, daher ist festes Schuhwerk meiner Meinung nach ein Muss.

Welche Kleidung brauche ich für eine Reise nach Namibia?

In Namibia ist es Nachts kalt und tagsüber sehr warm. Daher solltest du sowohl kurze als auch lange Kleidung einpacken. Eine warme Fleecejacke darf nicht fehlen, eine Cap oder ein Sonnenhut aber auch nicht!

Für weitere Empfehlungen möchte ich auf meine detaillierte Packliste für Namibia verweisen. Schau sie dir hier an: Packliste Namibia.

Welche Kamera brauche ich für eine Safari in Namibia?

Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut die Fotoqualität der heutigen Handys ist. Dennoch finde ich eine Kamera mit einem guten Zoom insbesondere für die Tierfotos wichtig. Ob Spiegelreflex, Bridgekamer oder Kompaktkamera hängt von deinen Ansprüchen ab. Wir verwenden eine Spiegelreflexkamera von Nikon mit verschiedenen Zoomobjektiven. Hier ein kleiner Einblick in unsere Technik.


Fragen Namibia

Fragen rund ums Thema: Beste Reisezeit für Namibia?

Alle Fragen zu diesem Thema beantworte ich in meinem Blogartikel “Die beste Reisezeit für deinen Urlaub in Namibia”. Dort lasse ich sechs Namibiaexpert:innen zu Wort kommen. Diese beschreiben jeweils ihre Lieblingsreisezeit mit Vor- und Nachteilen. Für detaillierte Informationen schaut euch den Artikel an.

Wann ist die beste Reisezeit für Namibia?

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Das ist Geschmacksache! Ich persönlich mag am allerliebsten den Mai, August und September. Die Temperaturen sind warm aber nicht heiß und es ist nicht soviel los im Land. Detaillierte Informationen zur besten Reisezeit und viele Stimmen von Namibia Experten habe ich in meinem Blogartikel zusammengefasst: Die beste Reiszeit für Namibia.

Wie kalt wird es in Namibia?

Kalt! Ich habe schon Bilder von Zebras im Schnee gesehen. Denk daran, in Namibia bzw. auf der ganzen Südhalbkugel sind die Jahreszeiten vertauscht, d.h. in unserem Sommer ist in Namibia Winter. Die kältesten Monate in Namibia sind der Juni und Juli. Hier kann es im Süden oder in den Bergen in der Nacht auch mal richtig kalt werden und die Temperaturen auf Minusgrade fallen. Temperaturen um die 5-10°C sind durchaus üblich. Mit dem ersten Tageslicht wird aber mit ziemlicher Sicherheit die Sonne scheinen und es wird wieder warm. Am Tag sind die Temperaturen auch im Winter in der Regel über 20 Grad. Zum Camping solltest du aber einen warmen Schlafsack und eine Fleece Jacke einpacken. In meinem Blogartikel über die beste Reisezeit für Namibia findet ihr weitere Informationen rund um die Temperaturen in Namibia.

Sollte ich eine Malaria Prophylaxe in Namibia nehmen?

Die Frage nach einer Malaria Prophylaxe in Namibia muss jeder für sich selbst in Rücksprache mit seinem Arzt entscheiden! Die Empfehlungen zur Malaria Prophylaxe in Namibia sind abhängig von deiner Reisezeit und wo du dich im Land aufhälst. Zu beachten sind auch immer die Empfehlungen des Auswärtigen Amts.

Wichtig sind lange Kleidung am Abend und Mückenspray. Am liebsten nehme ich “Peaceful Sleep” welches ich vor Ort im Supermarkt kaufe – in vielen Unterkünften gibt es dieses auch auf dem Zimmer. Ansonsten kannst du dich auch zuhause schon mit “NoBite*” oder einem anderen Insektenschutzmittel mit hohem DEET-Anteil eindecken. Eine gute Zusammenfassung rund um das Thema “Malaria in Namibia” findet ihr bei Wildlife Tour Guide.


Fragen rund ums Thema Mietwagen in Namibia

Fragen rund ums Thema: Mietwagen in Namibia

Das Thema Mietwagen in Namibia ist ein heiß diskutiertes Thema: Je nachdem wen man fragt, ist ein Allradauto Pflicht, andere jedoch fahren mit einem VW Polo ihre komplette Route. Meine klare Empfehlung lautet: Dacia Duster (Achtung, in Namibia “Renault Duster”) mit Allradantrieb! Für uns ist der Duster das perfekte Mittelding zwischen Preis, Größe & Komfort für eine Tour durch Namibia – aber auch das ist wieder Geschmackssache.

Brauche ich unbedingt ein 4×4 Fahrzeug für meine Rundreise durch Namibia?

Das kommt ganz darauf an wo du hinwillst. Ein 4×4 ist nicht zwingend erforderlich für eine klassische Namibia Rundreise. Viel wichtiger ist genügend Bodenfreiheit. Dann sind die Schotterstraßen in Namibia und insbesondere die Wege im Etosha Park gut befahrbar. Wir nehmen gerne einen Dacia Duster und haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch lohnt sich der Preisvergleich, z.B. auf Check24, immer.

Wenn du natürlich weit in den Norden ins Kaokofeld möchtest, ist ein 4×4 zwingend erforderlich. Wenn ihr in Namibia campen wollt, dann würde ich unbedingt bei einem lokalen Anbieter ein Fahrzeug mit Dachzelt buchen.

Welche Versicherungen brauche ich für meinen Mietwagen in Namibia?

Wir nehmen immer das “rundum sorglos” Paket. Insbesondere Reifen-, Unterboden- und Scheibenversicherung würden wir immer dazu buchen – auf den Schotterstraßen passiert schnell ein Steinschlag und auch ein Platter kommt häufig vor.

Wie viele Kilometer kann ich an einem Tag in Namibia fahren?

Weniger ist mehr! Denn dann bleibt mehr Zeit für Fotostops und Sehenswürdigkeiten! Ich finde eine Strecke von 300-400km an einem Tag ist auf einer Reise durch Namibia gut machbar. In der Regel bleiben wir aber mindestens 2 bis 3 Tage an einem Ort, da wir nicht nur im Auto unterwegs sein wollen. Detaillierte Infos zur Routenplanung findest du in diesem Beitrag: Meine Tipps zur Routenplanung für deine Namibia Reise.

Brauche ich einen Internationalen Führerschein?

Ja, der internationale Führerschein ist für Namibia vorgeschrieben. Bisher musste ich diesen allerdings noch nie vorzeigen – weder bei der Abholung des Mietwagens noch bei Verkehrskontrollen. Da er vorgeschrieben ist, nehme ich ihn aber immer mit. Wichtig: Der internationale Führerschein ist nur gemeinsam mit dem nationalen Führerschein gültig. Diesen solltest du also nicht daheim lassen!


Kann ich alleine als Frau nach Namibia reisen?

Fragen rund ums Thema: Sicherheit in Namibia

Viele eurer Fragen drehen sich um das Thema Sicherheit in Namibia. Basierend auf meiner persönlichen Einschätzung auf mehr als 15 Namibiareisen habe ich mich immer sehr sicher in Namibia gefühlt und glücklicherweise noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Dennoch verstehe ich, dass es vor der ersten Afrikareise viele Fragen zum Thema Sicherheit gibt.

Wie sicher ist Namibia?

Meiner Erfahrung nach ist Namibia ziemlich sicher. Glücklicherweise mussten wir noch keine schlechten Erfahrungen bezüglich der Sicherheit in Namibia machen.

Allerdings beachten wir auch ein paar Grundregeln:

  • Keine Autofahrten in der Nacht – vor allem wegen des Wilds auf den Straßen.
  • Auch in der Stadt nehmen wir lieber Abends bzw. Nachts ein Taxi. Dieses lassen wir uns vom Restaurant bzw. der Unterkunft rufen, so sind wir sicher, dass es ein seriöses Taxi ist.
  • Des weiteren gehen wir Nachts in Windhoek nicht zu Fuß und auch in Swakopmund vermeiden wir dies und gehen nur in Ausnahmesituationen in der Innenstadt im Dunkeln zu Fuß.
  • Unser Auto parken wir immer nur auf Parkplätzen mit Parkwächter und viel Betrieb – notfalls bleibt einer von uns im Auto, während der Andere einkauft.
  • Wertgegenstände und Kameras lassen wir nicht offen sichtbar im Auto liegen.

Wie sicher ist es als Frau in Namibia?

Hier kann ich nur aus meiner persönlichen Erfahrung sprechen. Ich habe mich noch NIE unwohl gefühlt und wurde immer respektvoll behandelt. Schon dreimal habe ich eine Tour mit einer Freundin gemacht. Wir waren als zwei Frauen unterwegs und es war kein Problem – im Gegenteil, alle waren sehr hilfsbereit und uns wurde immer geholfen. Und auch das Reifenwechseln haben wir immer gut hinbekommen 😉


Fragen rund ums Thema: Geld in Namibia

Das Thema “Geld in Namibia” beinhaltet viele Unsicherheiten und Fragen für Reisende. Hier findet ihr meine Tipps & Erfahrungen zum Thema Geld in Namibia.

Wie viel Trinkgeld ist in Namibia üblich?

In Restaurants sind 10-15% Trinkgeld üblich. In den Unterkünften gibt es meist eine Tipbox in der das Trinkgeld für das gesamte Personal gegeben werden kann. Je nach Service und Gefühl geben wir in der Regel 50-100N$. Parkwächtern geben wir in der Regel 2-3 N$. Eine super Übersicht zum Thema Trinkgeld findet ihr bei Bwana Tucke Tucke.

Wo kann ich Geld in Namibia wechseln?

Am Besten direkt am Flughafen. Allerdings ist das meist garnicht nötig – du kannst fast überall mit Kreditkarte bezahlen oder Geld mit der Kreditkarte abholen. Hier ist mein Beitrag rund ums Thema “Bargeld in Namibia“.

Wieviel Bargeld sollte ich mit nach Namibia nehmen?

Du kannst an (fast) jedem Geldautomaten mit einer Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder Maestro Karte Geld abholen. Die meisten Unterkünfte kannst du mit Karte bezahlen bzw. hast sie schon im voraus gezahlt. Wir nehmen in der Regel 150 Euro pro Person als Bargeld mit. Gebraucht haben wir es aber eher selten.

Wieviel Bargeld soll ich am Automaten abholen?

Dies ist eine gute Frage, welche vermutlich nur individuell zu beantworten ist. Wir holen zu Beginn der Reise meist 4.000N$ ab. Das reicht dann eine ganze Weile. Während der Reise zahlen wir fast nur mit Karte – das Bargeld nutzen wir für Trinkgelder und Souvenirs.

Wo kann ich eine SIM Karte in Namibia kaufen?

Direkt am Flughafen befindet sich ein MTC Shop. Dort kannst du ganz einfach eine SIM Karte für Namibia kaufen. Erfahrungsgemäß ist die Schlange nach Landung eines Flugzeugs aber relativ groß. Du brauchst also viel Geduld, oder aber du kaufst im Supermarkt eine SIM Karte. Dort kannst du sie einfach an der Information kaufen, z.B. in Windhoek im Maerua Super Spar. Als Tarif nutzen wir Aweh Super. Dieser gilt für 7 Tage und hat ein Datenvolumen von 3GB.


Weitere Fragen rund um Namibia

Hier findet ihr alle Fragen rund um eure Namibiareise, die ich noch keiner Kategorie zuordnen konnte!

Kann ich meine Reise nach Namibia selber planen?

Klar, warum denn nicht? Wir buchen seit Jahren unsere Unterkünfte und den Mietwagen selber. Viele Tipps zur Reiseplanung findest du bei mir auf dem Blog in der Kategorie “Lieblingstour. Wenn du das erste Mal nach Namibia reist, empfehle ich dir, dass du dich mit einem lokalen Reiseveranstalter in Verbindung setzt. Dort kannst du deine Reiseideen und deine Routenplanung überprüfen lassen und bekommst sicher noch hilfreiche Tipps. Wichtig ist, dass es spezialisierte Veranstalter sind und nicht das Reisebüro um die Ecke – denn diese können in den meisten Fällen nur in den Katalogen nachschauen. Wenn du eine persönliche Beratung brauchst und gerne eine maßgeschneiderte Reise durch Namibia machen möchtest, dann empfehle ich dir Peter & Iris Kienitz von Join us in Namibia.

Gibt es Spinnen in Namibia?

Ja – viele verschiedene! Und ja, auch in Unterkünften kann es Spinnen geben! Aber es wimmelt nicht vor Spinnen – ich behaupte es gibt genauso viele bzw. wenige Spinnen in den Unterkünften wie in Deutschland. Eine ganz besondere Spinnenart ist die Dancing White Lady. Sie gehört zu den Little Five und wir haben sie sogar extra auf einem Desert Night Walk gesucht!

Ich hoffe ich konnte einige deiner Fragen rund um Namibia und deine erste Namibia Reise beantworten! Wenn du gerade deine erste Reise nach Namibia planst, dann schau doch gerne mal meinen Blogbeiträge rund um die Reiseplanung an.

Du hast noch mehr Fragen rund um Namibia?

Dann schau dich gerne auf dem Blog um, hinterlasse einen Kommentar mit deiner Frage oder schreib mir doch einfach eine E-Mail!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner